Mittwoch, 16. April 2014

Crostini mit getrüffelter Mayonnaise, Ruccola und Schinken

 Ich liebe unsere Tartufata. Sie ist nicht nur herrlich zum trüffeln von Pürres, Suppen und Saucen sondern verfeinert auch eine handelsübliche Mayonnaise in ein Schlemmer-Schmackofatz! ...
Versucht es einmal selbst: 
Mischt ein Löffel der Tartufata mit Mayonnaise, röstet Weissbrot, bestreicht es mit der Mayonnaise und belegt diese Scheibe mit Ruccola und Schinken.... ein wahrer Hochgenuss!!! 

Tipp: schmeckt auch kalt auf dem Buffet und/ oder als Fingerfood! Dann vielleicht weniger Mayo nehmen, die Scheibe auf dem Foto war "Privat", da darf die Mayo schon mal überquellen weil sie soooo lecker ist ;-)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen