Montag, 26. Mai 2014

Stielmus geschmort mit Mett und Limone

Da schmeckt Stielmus sogar Kindern! 
Den klassischen Stielmuseintopf mochte unsere Tochter überhaupt nicht. Von diesem Gericht hat sie so viel gegessen, dass ich meine erste Empfehlung "für 4 Personen" auf "2-3" reduziert habe!...
Zutaten für 2-3 Personen:
2 Zwiebeln, 1 Bund Stielmus, ca. 800 Gramm, 2 Mettwürstchen, 5 mittelgroße Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Muskatnuss, Cremefine, Limonenöl, 2 EL Limettensaft
So geht es:
Die Kartoffeln schrubben und in einem Topf, 1/3 mit  Salzwasser bedeckt 20 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit einen Bräter aufsetzen und Zwiebeln klein schneiden. 
Stielmus waschen und von oben bis unten hacken (Strunk auslassen). In den erwärmten Bräter Olivenöl geben und Zwiebeln sowie das Brät der Mettwurst (also Mett aus der Pelle entfernen) in die Pfanne geben. Wenn das angedünstet ist, den Stielmus oben auf geben, ein wenig Limettensaft drüber geben und die Temperatur von heiß auf mittel stellen. 
Nach ca. 5 Minuten das Stielmus das erste Mal wenden. Cirka 10 Minuten weiter köcheln lassen und zwischendurch umrühren. 
Die Kartoffeln pellen, kleinschneiden und mit in den Bräter geben. Cremefine dazu geben, alles gut verrühren und nochmals 5 Minuten einköcheln lassen....
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teller angerichtet noch mal ein wenig Limonenöl drübergeben...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen