Montag, 9. Februar 2015

Endiviensalat-Suppe

 Salat als Suppe? Ja! Ich mag ihn lieber so, als als Salat :-)
Die Blätter eines Kopfes Bio-Endiviensalat waschen und 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Gut ausdrücken und in mundgerechte Stücke schneiden/ hacken. 
In einem Topf Zwiebeln und ein wenig Chilli in Olivenöl andünsten. Den gehackten Salat zu den Zwiebeln in den Topf geben. Alles mit Gemüsebrühe aufgießen, 1-2- Knobizehen reindrücken und leicht köcheln lassen. Ein Ei aufschlagen und unter die Suppe rühren. Warm servieren.....
Wir haben über die Suppe im Teller noch ein wenig Ursinis Chilliöl und feingehobelten Parmesan gegeben - guten Appetit....
Eure Kati 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen