Mittwoch, 14. September 2016

Die große Grillchallenge von Antenne Unna 08/ 14

Was für eine Gaudi!!!


Eines Tages im August, bekam ich eine Anfrage von Lothar Baltrusch, dem Moderator von Antenne Unna. Ob ich Lust hätte, als Vertreter der "Gasgriller" am großen Grill Duell von Antenne Unna teilzunehmen. 
Und ob ich Lust hatte! Ich liebe mein Weber-Baby und bin ganz verrückt auf's grillen. Es war mir eine Ehre ;-) Vor allen Dingen lockte ein ganz vorzüglicher Preis: eine Kiste Bier! 

Für mich war sofort klar: "Ich will das Ding' nach Hause holen!"
Gemeinsam mit unserem Freitag-Abend-Stammtisch ging es an die nicht immer ganz ernst gemeinten Planungen! Es war viel zu erledigen! Es mussten Sprüche gesammelt, Schlachtrufe verfasst und möglichst laute Zubehöre gebastelt werden. 
Unsere Tochter war auch ganz begeistert und sicherte mir ihre vollste Unterstützung zu. Aber als sie hörte, was ich alles vorhatte, wurde ihr unbehaglich. Ich wollte den Billmericher Kindergarten einladen und Fähnchen basteln, auf denen ein aus goldenen Würstchen bestehendes "K" (für Kati) mit einer Krone auf rotem Hintergrund zu sehen sei. Man stelle sich das vor! 20 kleine Kinder, die mit glänzenden Augen die kleinen Fähnchen hochhalten und wirbeln! Ich hätte sie mit gegrillten Marshmellows (mit bunten Streuseln verziert natürlich) bei Laune gehalten! Wenn das keine Jury beeinflusst hätte! Evi habe ich gefragt, ob sie ihren Freundinnen nicht Bescheid sagen könne. Sie sollten kleine Nürnberger Würstchen, verziert mit selbstgekochtem Ketchup mit Äpfeln von Unnaers Streuobstwiesen und einem Hauch Blattgold an das Publikum verteilen. 
Als ich Evi dann eröffnete, ich wolle bei kx eine Cheerleader-Truppe anfragen, die für mich singt und tanzt, hat sie das erste Mal gesagt, ich sei verrückt und sie sei  wahrscheinlich raus! Dabei stand der Text für die Cheerleader schon fest: "Ganz egal ob Wurst oder Steak, über Katis Grill ist der beste Weg!" Die Choreographie war auch ausgedacht. Dazu sollte ein Vuvuzela-Chor blasen und die Fans laut "Yeaaahhhhh" schreien! 
Eine definitive Absage erteilte sie mir, als ich sagte, sie könne doch ein T-Shirt anziehen wo "Katis kleines Helferlein" draufstehe und ich würde ihr einen Kopfschmuck basteln mit einer schwebenden Wurst aus Alufolie! 
Mittlerweile schalltete sich auch der beste aller Ehemänner ein, "ob ich nicht einfach mal NUR 'ne Wurst grillen könne!". 

O.k., ich schraubte mein Engagement ein wenig zurück! 
Also wurden "nur" Plakate mit meinen Lieblingssprüchen gemalt und zurecht gezimmert. Den Kindergarten habe ich nicht angerufen und bei kx habe ich auch keine Cheerleader rekrutriert. 
Riesenspaß hat das Ganze trotzdem gemacht! 
Und das Beste kommt zum Schluß:
Nicht nur, dass ich mit meiner Wurst, dem Steak und dem Gemüsespieß den ersten Platz geholt habe, statt des ausgelobten Kasten Bieres überraschte mich Antenne Unna mit einem Reisegutschein nach Paris! 4 Tage im 4-Sterne - Hotel! Ich freue mich wie Bolle und nehme mit: mein "kleines", großes Helferlein Eva-Lotta! 
Danke an die vielen Unterstützer, es hat wirklich Spaß gemacht!   

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen