Donnerstag, 8. Mai 2014

Erdbeeraperitif auf Weissweinessig



Der Erdbeeraperitif auf Weissweinessig gehört zu einer Reihe von Balsamen und Aperitifen die allesamt weniger Säure als Eissg haben. Dies macht sie weitaus bekömmlicher und  auch vielseitiger einsetzbar!
Der Erdbeeraperitif hat ein intensives Aroma nach frisch gepflückten Erdbeeren! Unser Tipp für einen schnellen, ausgefallenen Salat: mischen Sie grüne Blattsalate, gehobelte Mandeln, geviertelte Erdbeeren und Scheiben von schönem Büffelmozzarella - et voilà!
Wir genießen ihn auch gerne zu weißem Käse wie Ziegenfrischkäse, Mozzarella oder Camembert, zu Obstsalaten, zu Vanilleeis mit frischen Erdbeeren…

Ein wunderbarer Aperitif entsteht durch ein paar Tropfen in den Prosecco und ein herrlich erfrischendes Sommergetränk erhalten Sie mit Mineralwasser gemischt…


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen