Montag, 18. August 2014

Salat mit gelben Tomaten, Gambas, Ingwer und Zucchini


  
Meine famose Freundin Alex hat aus ihrer zweiten Heimat Italien ein paar Handvoll gelber, kleiner Tomate mitgebracht! Leuchtend gelb mit intensivem Geschmack! Herrlich! 

 Ich habe daraus am Sonntag einen Salat mit Gambas, Ingwer, Zucchini, Zwiebeln und frischen Blattsalaten gemacht. Es war köstlich:

Ihr braucht:
verschiedene Blattsalate, 10-20 rohe Gambas ohne Kopf und Schale, ein ca. 3 cm langes Stück frischen Ingwer, 2 Knobizehen, ein-zwei handvoll wohlschmeckende kleine Tomaten, eine Zucchini, eine halbe Gemüsezwiebel, frischer Basilikum, Orangenöl, Luisenthaler Tiefensalz, Orangenpfeffer, weißer Balsasmico
Tipp: wenn ihr keinen Orangenpfeffer habt, nehmt einen schön, fruchtig-schwarzen Pfeffer und ergänzt ein wenig Orangenzeste zum Rezept!
So geht es:
Die Gambas ist Salzwasser kurz aufkochen bis sie rosa sind. Abschrecken und lauwarm in eine Schüssel geben. Orangenöl, Luisenthaler Tiefensalz und Orangenfeffer dazugeben, mit den Händen gut durchmischen und stehend ziehen lassen.  
Zucchini in Viertel-Scheiben schneiden und in eine mit Olivenöl erwärmte Pfanne geben. 
Gemüsezwiebel, Knobi und Ingwer klein schneiden und mit in die Pfanne geben, ein wenig Orangenöl dazu träufeln und mit 2 Prisen Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten halbieren und mit in die Pfanne geben.  
 
Wenn die Zwiebeln glasig sind, ein Schuß weißen Balsamico und die marinierten Gambas in die heiße Pfanne geben und alles noch einmal verrühren.
 
 Die Pfanne auf der ausgeschalteten Platte stehen lassen und einen Teller mit gemischten Blattsalaten anrichten.
Ziegenfrischkäse zerbröselnd mit in die Pfanne geben und noch einmal kurz verrühren. Alles auf die Teller mit den Blattsalaten verteilen und lauwarm servieren....

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen