Donnerstag, 27. August 2015

#bloggerfuerfluechtlinge

BFF_1508_Blau3
LAßT UNS LAUT WERDEN!!!
Es gibt selten Momente, in denen ich sprachlos bin! Aber was zur Zeit in unserem Land passiert, schnürt mir die Luft ab! Ich bekomme Angst! Angst vor dem, zu was Menschen fähig sind! Menschen, die auf Kinder urinieren, Asylantenheime anstecken und traumatisierte Menschen mit Messern bedrohen. Ebenson unfassbar finde ich Frauen, die sich beschweren, dass ihre Kinder kein Sport mehr machen können, da Flüchtlinge in "deren" Turnhallen übernachten. Mütter beschweren sich da! Ich war gestern in einem Auffanglager und habe Spielsachen und Anziehsachen abgegeben. Ich musste die Tränen zurückhalten so gingen mir die Blicke der Menschen ans Herz! Und ich habe immer wieder gesagt: "You are welcome!!!" Und ich würde es am liebsten laut rausschreien!!! YOU ARE WELCOME!!! ... Ich kann gerade nicht über leckeres Essen und kulinarische Gelüste schreiben! Ich bin zu entsetzt was hier in unserem Land geschieht! Zu entsetzt, dass kein verdammter Politiker den Mund aufmacht und ein klares Statement zum Asyl und gegen rechte Hetzte setzt! Ich kann nicht verstehen, dass Menschen straflos so mit Menschen umgehen können! Laßt uns aufstehen! Laßt uns laut sein! Laßt uns zeigen, dass wir gegen die rechte Hetze sind, ja dass wir wollen, dass Hetze bestraft wird! Laßt uns zeigen, dass wir hilfsbereite Menschen sind. Die rechte Meute ist in der Minderheit! Laßt es uns herausschreien:
YOU ARE WELCOME!!!!!
 Jeder kann helfen! Ihr könnt Zeit spenden, Geld, Kleidung, Schuhe, Spielsachen, Decken, Küchenutensilien.... Die Menschen haben nichts! Fragt bei den Flüchtlingsorganisationen Eurer Stadt nach, was am dringensten benötigt wird. Und redet über die Hilfe! Wir müssen lauter werden! Postet, teilt, twittert: YOU ARE WELCOME!!!


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen