Sonntag, 15. Januar 2017

Schubeck's feine Universalreibe


Also, ich war noch nie ein Fan dieser ganzen Fernseh-Köche-Merchandising - Produkte. Und gerade Alfons Schuhbeck setzte sich selbst mit seiner Mc Donald-Werbung die Lügengeschichten-Erzähler-Krone auf und lancierte sich auf einer Skala der unglaublich-dreisten und "mir doch egal, hauptsache ich mach' Kohle - hier habt ihr meinen Namen-Verkäufer" über Nacht als Papst an die Spitze aller Lügenbarone! 
 
Welch' Glück, dass ich dank eines hartnäckigen Vertreters der Firma Ad Hoc, doch auf die superpraktische Multireibe aus dem Hause aufmerksam geworden bin! Selbst wenn wir heute mit dem Wohni wegfahren und wir aufgrund von Platzmangel wirklich penibel auswählen, welches Gepäckstück mitdarf in den Familienurlaub, ist die Reibe immer mit an Bord! Ob Birnen oder Äpfel für das Müsli, Muskatnüsse, Parmesan, Tonkabohnen, hiermit bekommst Du alles klein und fein gerieben. Und das ohne größeren Kraftaufwand! Dass das so ist, liegt an der speziell geätzten Klinge die auch harte Produkte kinderleicht reiben läßt. 
Zudem verfügt die Reibe über einen umlaufenden stabilen Metallrahmen welcher verwindungsfreies Arbeiten ermöglicht. Praktisch zudem der rutschhemmende Gummifuß! Mein einziges Manko: Ad Hoc hätte die Reibe ohne ihren Namensgeber vermarkten sollen! Dann hätte ich sie mir bereits früher gekauft und sie wäre wahrscheinlich für uns alle 1-2 € günstiger! Nichts desto trotz, auch wenn Herr Schubeck auf der Packung steht! Klare Kaufempfehlung! Ihr könnt die Reibe bei uns im Refugio für 19,90€ erwerben oder hier bestellen.
Schubeck's feine Multireibe

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen