Mittwoch, 26. Juli 2017

Gefüllte Auberginen


 Ich liebe Auberginen! Eines der ganz, ganz wenigen Lebensmittel die nur richtig gut schmecken, wenn sie fast (!) verbrannt sind! Aus diesem Grunde grille ich die tolle Frucht erst bevor ich sie fülle! Probiert es mal aus, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! 
Ihr benötigt: 
3 Auberginen, 1/2 Paket Feta, 1 große Dose geschälte Tomaten, 1 kleine Gemüsezwiebel,4 EL Olivenöl, 3 gehäufte TL Mamas bestes BBQ Mediterran, 1/2 TL Paprika edelsüß - oder falls ihr habt: 1/2 TL Piementon de la vera (geräuchterter Paprika), ca. 300 gr. Bio-Rindshackfleisch, Salz, ein wenig Chiliflocken (Mamas bester Kehlenschneider-Chili), 2 EL braunen Zucker, 1 EL Gemüsebrühe, ca. 100 ml Rotwein

So geht es: 
Die Auberginen halbieren und das Fruchtfleisch herausschneiden. BBQ Mediterran mit ein wenig Olivenöl verrühren und die Auberginen im Backofen oder unter dem Grill bei 170°C ca. 30 Minuten erhitzen. 
In der Zeit das Fruchtfleisch, die Zwiebeln und den Knoblauch kleinschneiden, die übriggebliebene Marinade von den Auberginen mit dazugeben und alles zusammen mit dem Rindfleisch anbraten.   Mit Salz und Paprika würzen, gegebenenfalls noch ein wenig BBQ Mediterran dazugeben. 

Die Dose mit den geschälten Tomaten in einen Topf geben, grob zerstampfen und mit dem Zucker, der Gemüsebrühe und dem Rotwein leicht einköcheln lassen. 
Wenn die Auberginen fertig sind mit dem Rinderhack füllen, die eingeköchelte Tomatensauce angießen und den Feta mit einer Küchenreibe fein reiben. 
Die Auflaufform nochmals für ca. 15 Minuten in den Ofen/ unter den Grill stellen bis der Käse zerlaufen ist und die Sauce leicht simmert. Die Auberginen auf einen Teller geben und mit ein paar Tropfen gutem Olivenöl, ein wenig geräuchertem Paprika und wer mag mit Chili würzen und genießen.... 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen